Enrico leitet die wichtigste italienische Oppositionspartei, aber das politische Leben hat es in sich. In Umfragen rangiert er im Keller und der Intrigen kann er sich kaum erwehren. Als ihm alles zu viel wird, verschwindet er nach Paris, wo er bei seiner ehemaligen Geliebten Danielle Unterschlupf sucht.
Da sein Verschwinden in der Partei zu Panik führt, hat sein Vertrauter die rettende Idee: Enricos Zwillingsbruder Giovanni muss in dessen Rolle schlüpfen.
Dumm nur, dass er erstens ein Exzentriker ist und zweitens Gefallen an der Politik findet.
Schon bald ändert sich was im italienischen Politik-Gewerbe …